Die Erweiterte Universit?tsleitung

Nach Art. 34 BayHIG besteht für die Universit?t Bamberg eine Erweiterte Universit?tsleitung, der die stimmberechtigten Mitglieder der Universit?tsleitung, die Dekane sowie die Beauftragte für die Gleichstellung von Frauen in Wissenschaft und Kunst angeh?ren. Den Vorsitz in der Erweiterten Universit?tsleitung führt der Pr?sident; er beruft deren Sitzungen ein.

Die Erweiterte Universit?tsleitung

  1. ber?t und unterstützt die Leitung der Universit?t bei der Erfüllung ihrer Aufgaben,
  2. beschlie?t Vorschl?ge für die Bestimmung von Forschungsschwerpunkten und die Einrichtung von Sonderforschungsbereichen, Graduiertenkollegs und entsprechenden Einrichtungen,
  3. entscheidet unter Beachtung der in Art. 1 Abs. 1 Satz 3 und 4 aufgestellten Grunds?tze sowie unter Einbeziehung von Erkenntnissen der Evaluierung von Forschung und Lehre und unter Berücksichtigung der Entwicklungspl?ne auf Vorschlag der Universit?tsleitung über Schwerpunkte des Haushalts,
  4. beschlie?t über Antr?ge zur Gliederung der Universit?t in Fakult?ten.

Der Erweiterten Universit?tsleitung geh?ren an:

  • Prof. Dr. Kai Fischbach, Pr?sident
  • Prof. Dr. Sabine Vogt, Vizepr?sidentin für Diversit?t und Internationales
  • Prof. Dr. Stefan H?rmann, Vizepr?sident für Lehre und Studierende
  • Prof. Dr. Thomas Saalfeld, Vizepr?sident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs
  • Dr. Dagmar Steuer-Flieser, Kanzlerin
  • Prof. Dr. Claus-Christian Carbon, Dekan der Fakult?t 球探足球比分
  • Prof. Dr. Guido Heineck, Dekan der Fakult?t Sozial- und Wirtschaftswissenschaften
  • Prof. Dr. Andreas Henrich, Dekan der Fakult?t Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik
  • Prof. Dr. Kai Nonnenmacher, Dekan der Fakult?t 球探足球比分 Kulturwissenschaften 
  • Prof. Dr. Astrid Schütz, Beauftragte für die Gleichstellung von Frauen in Wissenschaft und Kunst
  • Prof. Dr. Theresa Summer, ZLB-Sprecherin (beratend)